Quo vadis? - Entscheidungsparameter zum parallelen Einsatz von SAP SRM und ARIBA Cloud-Lösungen

06.06.2016

Seit der SAP Akquisition der ARIBA stellen sich IT-Leiter die Frage nach der Relevanz für die eigene Systemlandschaft und deren Weiterentwicklung im Beschaffungsumfeld. Wenn die Walldorfer Behörde sich mit Drittprodukten im systemgestützten Einkauf wie ARIBA, Fieldglass und SuccessFactors aufrüstet (natürlich alle Cloud-basiert und damit der Weg der strategischen Entwicklung unzweideutig), muss das doch irgendwie in meiner strategischen Planung Berücksichtigung finden!

Schätzen und Bewerten von Software-Entwicklungsprojekten

18.03.2016

Lesen Sie mehr über das Schätzen und das Bewerten von Software-Entwicklungsprojekten im Artikel von unserem Geschäftsführer Florian Schnitzhofer:

http://www.informatik-aktuell.de/entwicklung/methoden/schaetzen-und-bewerten-von-software-entwicklungsprojekten.html

Workshop auf der OOP 2016 - Wie schätze ich meinen Softwareentwicklungsaufwand?

29.01.2016
Besuchen Sie uns am 1. Februar 2016 auf der OOP Messe in München und treffen Sie unseren Geschäftsführer Florian Schnitzhofer. 
 
In unserem Workshop "Leistungsorientiertheit in der modernen Software-Entwicklung" erfahren Sie alle Informationen zum Schätzen des Softwareentwicklungsaufwands. 

ReqPOOL Gruppe erhält Auszeichnung zum Born Global Champion

01.07.2015
Wir von innovation concept freut uns über die Auszeichnung zum "Born Global Champion" unserer Muttergesellschaft ReqPOOL und die Anerkennung der herausragenden Verdienste um die Internationalisierung durch die Wirtschaftskammer Österreich. 
 
Die Auszeichnung wurde von Staatssekretär Mahrer und WKÖ-Präsident Leitl an den Eigentümer und Geschäftsführer Florian Schnitzhofer überreicht. 
 

DISRUPTIVE BUSINESS - MODE IM SILICON VALLEY

29.01.2015

Gastkommentar von unserem Geschäftsführer und Eigentümer Florian Schnitzhofer für das IT-Cluster über das Verdrängen von etablierten Geschäftsmodellen durch revolutionäre Software-unterstützte Modelle und das konsequente Denken in globalen Absatzmärkten.

Ein Plädoyer für leistungsorientierte IT-Beschaffung

26.06.2014

Trotz enormen Anstrengungen im Bereich des Anforderungsmanagements scheitern viele IT-Beschaffungs-Projekte. Was macht IT-Beschaffung erfolgreich? Aus welchen Gründen scheitert IT-Beschaffung? Liegt es am Projektmanagement, an den Kundenanforderungen oder am fehlenden, gemeinschaftlichen Verständnis für die Funktionalität? Oder kann die fehlende Prozesstreue eine Ursache sein?